Zu viel Schwefelwasserstoff in ihren Synthese- und Abgasen?

Seit vielen Jahren produzieren wir granulierte oder geformte Gasreinigungsmasse in konstant hoher Qualität. Auf der Basis von eisenoxidhaltigen Mischpräparaten wird der Schwefelwasserstoff chemisch gebunden und so aus dem Gas entfernt.

Der Vorteil dieses seit Jahrzehnten erprobten und betriebssicheren Verfahrens sind die hohen Beladungsraten durch gleichzeitige Regeneration und eine hervorragende Feinreinigung durch den hohen Wirkungsgrad unserer Gasreinigungsmasse.

Unsere Gasreinigungsmasse findet Anwendung bei der Entschwefelung von Klärgasen in kommunalen Abwasserbehandlungsanlagen, von landwirtschaftlichen Biogasen, von Gasen aus der anaeroben Industrieabwasserbehandlung  sowie bei Industrie- und Deponiegasen.

Anwendungsgebiete sind die Entschwefelung von

  • Klärgasen in kommunalen Abwasserbehandlungsanlagen
  • landwirtschaftlichen Biogasen
  • Gasen aus der anaeroben Industrieabwasserbehandlung
  • Industriegasen
  • Deponiegasen

Unsere kompetenten Anwendungsberater beraten Sie bei der Auswahl
der für Sie optimalen Produkte.

Unser Lieferprogramm umfasst:

  • Gasreinigunsmasse Sulpurex N
  • Gasreinigungsmasse granuliert, 8-20 mm
  • Weitere Gasreinigungsmassen, granuliert, auf Kundenwunsch

CS Additive GmbH
Cranger Straße 2-16
45699 Herten

Tel.: +49 2366 1057-0
Fax: +49 2366 88047
Email: info(a)cs-additive.de

Ansprechpartner:
Volker Wazalik   +49 2366 1057-20    volker.wazalik(a)cs-additive.de
Ulrich Köster     +49 2366 1057-11     ulrich.koester(a)cs-additive.de

Film

CS Additive Imagefilm

02/2019 - BESUCHEN SIE UNS AUF DER GIFA 2019

Wir präsentieren uns auf der kommenden GIFA 2019. Wir haben viel Neues zu präsentieren. Besuchen Sie unseren Stand 10H27 in Halle 10.

05/2017 - CS ADDITIVE AUF DER ELGI – 29TH ANNUAL GENERAL MEETING IN HELSINKI, FINLAND

Bei der diesjährigen Tagung des European Lubricating & Grease Institute (ELGI) in Helsinki war die CS ADDITIVE erneut als aktiver Teilnehmer dabei....